Newsletter 2/2019

190430_Newsletter-2-19-mitLinks  [PDF, 111 KB] 

VSSG Jahreskonferenz 2019

Das zweitägige jährliche Treffen mit den Fachbesuchen und die Generalversammlung finden am 29. und 30. August in Lausanne statt. Informationen und Anmeldung bis spätestens 11. Juni.

USSP Assemblée annuelle 2019

La rencontre de deux jours avec ses visites professionnelles et l’assemblée générale auront lieu le 29 et 30 août à Lausanne : Informations et inscription avant le 12 juin.

Regionalgruppe (RG) Mittelland, 22.5.2019

Die Regionalgruppe lädt zur Besichtigung einer Sportplatz-Baustelle mit Kunstrasen nach Thun ein. Auch Nichtmitglieder der RG sind willkommen. Anmeldung erforderlich.

Protection biologique des plantes, Neuchâtel, 22.5.2019

Les engrais et les produits phytosanitaires biologiques présentent de nombreux avantages par rapport aux substances synthétiques. Ils n’ont que peu d’effets négatifs sur la santé humaine et la stabilité de l’écosystème, n’entraînent pas de résistance et n’affectent pas la fertilité des sols ni la qualité des eaux souterraines. Comment les utiliser? Inscription de suite.

Wildpflanzenförderung im Siedlungsraum - Chancen und Herausforderungen, 24.5.2019

Die Verwendung von Wildpflanzen im Siedlungsraum und in Gärten liegt im Trend. Biodiversität und Gartengestaltung sind keine Gegensätze. Wie lassen sich Wildpflanzen in Naturgärten, öffentlichen Grünräumen oder in historischen Parkanlagen fördern? Die Tagung der HSR in Rapperswil (Institut für Landschaft und Freiraum) bringt VertreterInnen aus der Gartenbranche mit GestalterInnen und ÖkologInnen zusammen, um zu diskutieren, wie biologische und gestalterische Qualität artenreicher Grünräume im Siedlungsgebiet realisiert werden kann. Informationen https://www.hsr.ch/de/die-hsr/aktuell/agenda/detail/event/24-05-2019-tagung-wildpflanzenfoerderung-im-siedlungsraum/ Anmeldung bis spätestens 10. Mai.

Was macht einen guten Spielplatz aus? - 28.5.2019

Fachtagung der Kukuk Schweiz GmbH in Basel, mit Beiträgen von Albert Vinzens, Bernhard Hanel, Robin Wagner und Andreas Hochstrasser.

Tag des Friedhofs, 21./22. September 2019

Machen Sie mit beim Tag des Friedhofs. Die Veröffentlichung des Gemeindeverbandes «Gemeinde Schweiz» hat dem Umgang mit dem Tod in den Gemeinden ein ganzes Heft gewidmet.
Informationen für Veranstalter am Tag des Friedhofs und Programme der Friedhöfe: auf der VSSG Website.

Journée du cimetière, 21 et 22 septembre 2019

Participez à la journée du cimetière. La publication Commune suisse a consacré un cahier entier au sujet «face à la mort» et la gestion des sépultures dans les communes. Informations pour les organisateurs des portes ouvertes de la Journée du cimetière et programmes sur le site USSP.

Neues von Mission B

Machen Sie bei der Aktion für mehr Biodiversität mit, und tragen die in ihrer Gemeinde neu entstandenen Biodiversitätsflächen hier ein.

Des nouvelles de la Mission B

Participez à la Mission pour plus de biodiversité et montrez les nouvelles surfaces sur cette page Internet.

Aktivitäten der VSSG-Arbeitsgruppe Bäume

Die Arbeitsgruppe hat die Liste ihrer Aktivitäten aktualisiert.

Les activités du groupe de travail USSP Arbres

Le groupe de travail a actualisé sa liste d’activités.

Aktion Klimaoase im Aargau

Ein Anpassungsprojekt an den Klimawandel in urbanen Gebieten. Die Aktion animiert und unterstützt Aargauer Gemeinden, vermehrt Bäume im Siedlungsgebiet zu pflanzen. Die Idee wird mit einer gemeinsamen Baumpflanzaktion von Gemeinde zu Gemeinde weitergetragen.

Das Naturfotoprojekt des Inselspitals Bern begeistert

zum Artikel

 

Grün Stadt Zürich ist aktiv – Grünagenda online


Hitze in Städten

In der Reihe Umweltwissen veröffentlicht das BAFU diese Grundlagen für eine klimaangepasste Stadtentwicklung.

Quand la ville surchauffe

Dans sa série connaissances de l’environnement, l’OFEV publie des bases pour un développement urbain adapté aux changements climatiques.

Neues Pflanzengesundheitsrecht

Der Bund hat eine neue Pflanzengesundheitsverordnung erlassen, die ab dem 1. Januar 2020 in Kraft tritt. Zu den üblichen Themen Wald und Landwirtschaft wird zur Bestimmung der Quarantänorganismen neu auch das Stadtgrün thematisiert (Seite 4253 im Punkt 1.6.5 «Auswirkungen auf Strassenbäume, Parks sowie natürliche und bepflanzte Flächen»). Mit gezielteren Massnahmen und zusätzlichen Instrumenten sollen die Einschleppung und Verbreitung von besonders gefährlichen Schadorganismen vermieden werden.

Nouveaux droit sur la santé des végétaux

La Confédération a adopté une nouvelle Ordonnance sur la santé des végétaux (OSaVé) qui entrera en vigueur le 1er janvier 2020. Elle renforce les mesures préventives et introduit de nouveaux instruments destinés à éviter l’introduction et la dissémination d’organismes nuisibles particulièrement dangereux. Pour définir les organismes de quarantaine, l’ordonnance tient compte, pour la première fois, de la végétation en ville (p. 4253, point 1.6.5) en plus des branches classiques agriculture et forêt. Plus d’informations sous: https://www.blw.admin.ch/blw/fr/home/nachhaltige-produktion/pflanzenschutz/pflanzengesundheit-eidg-pflanzenschutzdienst/pflanzengesundheitsrecht.html

La revue «de Ville en Ville»

HORTIS, organisation partenaire de l’USSP en France, publie quatre cahiers par an qui parlent du travail des administrations vertes en France. Désormais il est possible de s’abonner à la revue (version numérique ou papier) sans être membre de HORTIS.

Gartenschauen in Deutschland 2019

Die ersten Gartenschauen eröffneten schon ihre Pforten. Neben der Bundesgartenschau in Heilbronn gibt es dieses Jahr Landesgartenschauen in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg und Sachsen sowie in Oberösterreich zu sehen.

Die Zeitschrift anthos wird zu Ende 2019 eingestellt

Der Bund Schweizer LandschaftsarchitektInnen (BSLA) teilt mit, dass die seit 58 Jahren erscheinende Fachpublikation eingestellt wird. Wir sind gespannt darauf zu entdecken, wie die neue Kommunikationsstrategie des Berufsverbands aussehen wird.

Arrêt de la publication de la revue anthos pour fin 2019

La Fédération suisse des architectes-paysagistes (FSAP) a décidé d’arrêter la publication de la revue professionnelle ayant parue depuis 58 ans. Nous sommes impatients de découvrir la nouvelle stratégie de communication de la fédération.

Découvrir les espaces verts de la Ville de Genève

Une nouvelle application permet de découvrir le patrimoine arboricole de la ville et ses places de jeux.

Praxiskurs Biologischer Pflanzenschutz, 5.6.2019

Biologische Dünge- und Pflanzenschutzmittel haben im Vergleich zu chemisch-synthetischen Stoffen zahlreiche Vorteile. Bei fachgerechter Anwendung haben sie keine negativen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und Stabilität des Ökosystems und rufen weder Resistenzen hervor noch beeinträchtigen sie die Bodenfruchtbarkeit und Grundwasserqualität. Kurs in Zürich.

Developpement urbain et quartiers défavorisés, 20/21.6.2019

5ième Colloque international du Travail social et du développement urbain.

Identificare i parassiti particolarmente pericolosi per gli alberi, Bellinzona, 26.6.2019

Identificare le specie di parassiti particolarmente pericolosi per gli alberi e mettere in atto le misure appropriate di lotta.

Freiräume für die urbane Gesellschaft von morgen, Biel, Aarburg, Winterthur

Dreitägiger Kurs der sanu, 22.08., 12.09. und 23.10.2019: Wie lassen sich öffentliche Räume und Wohnumfelder so planen, gestalten und betreiben, dass sie verschiedenen sozialen Gruppen Begegnung, Erholung und Bewegung ermöglichen, aber auch Lebensraum für die städtische Flora und Fauna?

Historische Gärten – Erhalt und Pflege, 5.9.2019

In so mancher Gemeinde schlummern unerkannte Gartenschätze. Was nicht bekannt ist, kann nicht geschützt werden. Diese Weiterbildung für Verwaltungsangestellte unterschiedlicher Fachbereiche wird zum ersten Mal von der Arbeitsgruppe Gartendenkmalpflege von ICOMOS gemeinsam mit der VSSG angeboten. (ICOMOS-Arbeitsgruppe Gartendenkmalpflege). Informationen und Anmeldung bis zum 17. August.

Lebendiger Boden – Bio-Rasenpflege und Bodenschutz, 11.9.2019

Die ERFA-Tagung der VSSG Arbeitsgruppe (AG) Nachhaltigkeit und Ökologie findet in Basel statt. Erfahrene Referenten vermitteln durch Theorie und mit Praxisübungen Kenntnisse über den Boden und seinen Schutz. Die Teilnehmer lernen die Massnahmen zum Bodenschutz in Basler Grünflächen kennen.

WUP World Congrès, 12./13.9.2019

World Congrès of the World Urban Park organization in Kazan, Russia. Park visits in Tatarstan and Moscow will immediately follow the Congress.

Die neuen Stadtwurzeln …

 

Cours de mise à jour du permis de traiter en horticulture, 10.10.2019

L'Institut de recherche Terre-Nature-Environnement (inTNE) de la haute école du paysage, d'ingénierie et d'architecture de Genève (hepia) organise une journée de mise à jour des connaissances du permis de traiter en horticulture. Cette formation continue est organisée à la demande du groupe romand de l’USSP et elle s'adresse aux professionnels possédant un permis de traiter en horticulture depuis plus de 7 ans (avant 2012).

Paysalia à Lyon (F), décembre 2019


La mobilité en questions

L’ampleur et la croissance de la mobilité posent de nombreuses questions, tant politiques et sociétales que scientifiques, quant à sa gestion et sa régulation. Phénomène complexe, la mobilité requiert une analyse interdisciplinaire pour en saisir les différentes dimensions. C’est ce à quoi s’attache cet ouvrage, en ouvrant un dialogue entre sciences de l’ingénieur et sciences sociales. Sur la base de nombreuses recherches récentes, il discute de manière critique dix grandes questions fondamentales relatives à la mobilité. Il montre les points qui font consensus, identifie ceux pour lesquels une controverse scientifique existe, et prend à contrepied certaines idées dominantes.
http://www.vssg.ch/xml_1/internet/fr/application/d199/d251/f252.cfm?highlight=questions

Mitgliederliste

Die aktualisierte Liste der VSSG-Mitglieder steht im MITGLIEDERBEREICH der Webseite zur Verfügung. Sie ist ausschliesslich für den VSSG-internen Gebrauch bestimmt. Wir bitten Mitglieder, die nicht auf dieser Liste erscheinen möchten, um eine Mitteilung an die Geschäftsstelle.

Liste des membres

La liste des membres USSP a été mise à jour et est à disposition sur la page EXTRANET MEMBRES du site Internet. Elle est destinée uniquement à l’usage interne. Nous prions les membres qui ne souhaitent pas apparaitre sur cette liste d’en informer le bureau USSP.

 

Seite aktualisiert am 23.7.2019