Qualitätsindex Freiräume

Ein praxisorientiertes Arbeitsinstrument

Entwickelt von der VSSG-Arbeitsgruppe Grünflächenmanagement (Projektleitung Yvonne Aellen, Basel) in Zusammenarbeit mit der Forschungsgruppe Freiraummanagement der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften ZHAW (Projektleitung Florian Brack) und mit Beteiligung folgender Städte: Basel, Bern, Chur, Grenchen, Winterthur, Zürich.

Die Anforderungen an öffentliche Grünflächen in verdichteten, multifunktional genutzten urbanen Räumen sind gross. Die Biodiversität sinkt, der Nutzungsdruck steigt und die klimatischen Entwicklungen verstärken die Temperaturextreme im Siedlungsraum. Vor diesem Hintergrund ist es zentral, eine hohe Freiraumqualität zu entwickeln und zu erhalten.

Der Qualitätsindex Freiräume - kurz Q-Index - ist ein praxistaugliches Instrument für die grünen Ämter, um Freiraumqualitäten in widerkehrenden Zyklen zu überprüfen und gezielt zu steuern. Der Q-Index beinhaltet zwei im Excel programmierte Mess-Tools, eines auf der Ebene ganzer Freiräume und eines auf der Ebene der einzelnen Pflegeprofile. Auf beiden Ebenen wird jeweils der Istzustand mit dem Sollzustand verglichen.

Auf der Ebene der Freiräume orientiert sich der Index an den drei Dimensionen der Nachhaltigkeit. Dabei werden soziale, ökologische und ökonomische Qualitätskriterien beurteilt. Das Excel-Tool behandelt mit einem dreistufigen Qualitätsmonitoring diese zentralen Qualitäten. Ausgehend von den Bedürfnissen und Ansprüchen der Städte ermöglicht es, die nachhaltige Entwicklung ganzer Freiraumobjekte langfristig und systematisch zu erfassen und zu verbessern (dieser Teil des Instruments  umfasst 64 Indikatoren). Der Qualitätsindex Ebene Pflegeprofile ermöglicht das Monitoring von 34 definierten Pflegeprofilen nach individuellen Indikatoren.

Die beiden Excel-Tools mit einer Gebrauchsanweisung stehen den Mitgliedern der VSSG zum Download im Mitgliederbereich der Website kostenfrei zur Verfügung. Beratung auf Anfrage.

Ab 2020 wird der Qualitätsindex Freiräume auch auf Französisch zur Verfügung stehen.

zum Artikel im Gartenbau

 

Seite aktualisiert am 22.1.2020